FAQ 

Häufig gestellte Fragen und Antworten.....

Wo befindet sich das Skischulbüro

Das Skischulbüro befindet sich direkt im Zentrum von Werfenweng an der Dorfbahn Rosnerköpfel. Der Skiverleih und Sportshop befindet sich direkt im Haus.

Wo befindet sich der Meeting Point für Skischüler.

Der Meeting Point für alle Gruppen und Privatskikurse befindet sich direkt vor der Talstation an der Dorfbahn.

Ab wie viel Jahren kann mein Kind in die Skischule.

Die Sunny Kids Kurse sind für Kinder ab 4 Jahre und werden von 10.00 bis 12.00 Uhr abgehalten. Für Kleinkinder ab 3 Jahre bieten wir von 13.00 bis 15.00 Uhr Schnupperkurse an.

Wie erfolgt die Einteilung der Kinder Gruppenskikurse.

Die Gruppen werden in Farben eingeteilt.

Grün: Anfänger

Blau: Leicht Fortgeschritten (Blaue Pisten)

Rot: Könner (Rote Pisten - paralleles Drehen)

Schwarz: Paralelles Drehen - Carving und Geländefaherten.

Können unsere Kinder gemeinsam in eine Gruppe.

Grundsätzlich werden die Gruppen in Fahrkönnen eingeteilt.

Wenn die Kinder jedoch trotzdem zusammen den Kurs belegen wollen, muss natürlich der Bessere auf die Schwächeren Rücksicht nehmen.

Muss man für Kinder gleich mehrere Tage buchen.

Man kann auch einzelne Tage buchen.

Wenn Sie den Kurs verlängern wollen, ist nur mehr der Differenzbetrag zu bezahlen.

Ist es möglich die Mittagsbetreuung für einzelne Tage zu buchen und wo findet die statt?

Ja, es ist kein Problem die Mittagsbetreuung von Tag zu Tag

zu buchen. Die Mittagsbetreuung findet im Partnerhotel Gut Wenghof statt. Für Gäste vom Gut Wenghof ist die Betreuung kostenlos.

Dürfen die Eltern beim Unterricht zusehen?

Ja selbstverständlich. Wir empfehlen den Eltern ihre Kinder aus entsprechender Distanz zuzuschauen, damit der Unterricht möglichst nicht gestört wird.

Ist die Liftkarte im Skikurs enthalten und wer braucht einen Skipass?

Der Skipass ist in den Skikurstarifen nicht enthalten und kann an den Kassen der Werfenwenger Bergbahnen käuflich erworben werden. Grundsätzlich brauchen alle Gäste einen gültigen Skipass. Kinder bis 6 Jahre (Jahrgang 2002) sind frei.

Ist es sinnvoll Privatstunden zu reservieren?

Ja unbedingt. So können Sie sich einen Skilehrer je nach Verfügbarkeit reservieren lassen.

Bin ich ein Anfänger, und ab wann bin ich ein leicht fortgeschrittener Skifahrer?

Als Anfänger bezeichnen wir einen Gast, der noch nie oder nur ein paar Stunden auf Skiern gestanden hat. Jeder, der schon auf sanft geneigten Hängen Kurven fahren kann, wird den leicht fortgeschrittenen Skifahrern zugeordnet.

Gibt es eine Rückerstattung wenn man sich verletzt hat?

Rückerstattungen aufgrund von Verletzungen oder Krankheiten können nur durch Vorlage einer ärztlicher Bestätigung eines ortsansässigen Arztes gestattet werden - und nur der Differenzbetrag.

Wann bezahle ich die gewünschte Dienstleistung?

Kurse und Privatstunden sind im Voraus zu zahlen. Erst dann ist für uns die Reservierung verbindlich.